Rotary-Club Rheinfelden-Fricktal zeigt sich solidarisch

mardi 6 octobre 2020

Seit 45 Jahren finanziert der Rotary-Club Rheinfelden-Fricktal eine Ferienwoche für die Menschen mit Behinderung der Stiftung MBF im Fricktal. Alle Jahre dürfen 20 bis 25 Behinderte am Lager teilnehmen und so eine abwechslungsreiche Woche geniessen. Lockdown, Covid-19 machten dies aber unmöglich. Darum mussten die Organisatoren leider die beliebte Lagerwoche absagen. Der Rotary Club Rheinfelden-Fricktal zeigte sich aber solidarisch und spendete 4500 Franken dem Verein zur Unterstützung der Stiftung MBF für spezielle Aktivitäten. Dieser Betrag kommt, wie alle anderen Spenden, vollumfänglich den Menschen mit Behinderung der Stiftung MBF zu gute. Kürzlich durfte Geschäftsleitungsmitglied Christoph Egloff den Check von Rotary-Präsident Mike Salz entgegennehmen. Im Namen der Stiftung MBF und des Unterstützungsvereins bedankte sich Christoph Egloff für diese tolle Geste. Ein Trost für alle Lagerteilnehmenden ist, dass die Ferienwoche im Juni 2021 - wenn es die Corona-Pandemie erlaubt - wieder im Kandertal stattfinden wird.

Christoph Egloff (links), Geschäftsleitungsmitglied der Stiftung MBF und Mike Salz, Präsident des Rotary-Clubs Rheinfelden-Fricktal, bei der Check-Übergabe